Vorschau

SA 16. Oktober 2021 bis SO 15. Mai 2022
Let's play! Dem Spiel auf der Spur

Ausstellungsplakat


Haben Sie während Corona auch Ihre alten Brettspiele hervorgekramt, Karten neu gemischt oder online von Poker bis Fußballweltmeisterschaft und Drachenkampf die digitalen Spielwelten erobert? In den vergangenen Monaten erlebte das Spielen ein Revival, wie lange nicht mehr. Denn es verbindet, unterhält, lenkt ab, macht Spaß. Diese Eigenschaften sind nur einige Merkmale, die das Spielen ausmachen und die in der Ausstellung "Let's play" thematisiert werden sollen. Tauchen Sie ein in die Welt des Spielens, folgen Sie labyrinthischen Pfaden durch die Schau und erkunden Sie an Spielstationen das Wesen des Spiels. Hier ist Spielen erwünscht!

Eröffnung am SA 16. Oktober, 10 bis 18 Uhr
Am ersten Öffnungstag der Schau „Let’s play“ verwandelt sich das Landhaus in ein Spielhaus und lädt an verschiedenen Orten zum Spielen und Entdecken ein. Jeweils zur vollen Stunde treffen Sie die Kuratorin in der Ausstellung und erfahren Hintergrundgeschichten zu ausgewählten Exponaten.
Mit Andrea Rudolph (Kuratorin der Ausstellung, Dresden)
Museumseintritt



Nach oben Hauptmenu Inhalt

© 2011 Stadtmuseum Dresden