4.6. - 3.10.2016

Wir erinnern uns. 125 Jahre Stadtmuseum Dresden

125 Jahre: länger als ein Menschenleben! Das Stadtmuseum Dresden feiert seinen 125. Geburtstag mit einer großen Sonderausstellung, für die es eindrucksvolle Erinnerungsstücke aus seinen Depots holt, den Schatzkammern der Erinnerungen.

Seit 1891 ist das Stadtmuseum der Erinnerungsort Dresdner Bürgerinnen und Bürger und bietet interessante Einblicke in die Lebenswelten Dresdens von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die Ausstellung erzählt spannende Geschichten aus 125 Jahren Museumsgeschichte und präsentiert viele selten oder nie gezeigte Objekte.

Lernen Sie Dresden, seine Geschichte und Geschichten in der Ausstellung (neu) kennen. Erfahren Sie, was Dresden zu etwas ganz Besonderem macht, welche interessanten Menschen in Dresden wirkten und wie an sie erinnert wird. Neben den Höhen und Tiefen der Vergangenheit gibt die Ausstellung ebenso Einblicke in die aktuellen Debatten des Stadtgeschehens und zeigt, was die Dresdner Bürgerinnen und Bürger aktuell bewegt.

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung lädt Sie ein, Ihr Stadtmuseum nebst seinen Dichter- und Künstlerhäusern näher kennen zu lernen sowie Hintergründe aus Stadt- und Museumsgeschichte zu erfahren.

Das komplette Programm finden Sie hier zum Download >>

 

„Weil heute dein Geburtstag ist ...“

Während der gesamten Laufzeit erhalten Geburtstagskinder (auch Erwachsene) und eine Begleitperson an ihrem Ehrentag freien Eintritt* in die Jubiläumsausstellung "Wir erinnern uns. 125 Jahre Stadtmuseum Dresden".

(*Gilt nur mit Vorlage eines gültigen Ausweises.)

 

Dresdeneins.TV berichtete über die Ausstellung:

 



Nach oben Hauptmenu Inhalt

© 2011 Stadtmuseum Dresden